Andrea Mannel · Grübleinsfeld 11 · 96484 Meeder - Großwalbur

Tag 340 – 21.01.2017

Der erste Einblick in 2017, wie meine 101-Challenge so verläuft:

zu Aufgabe 028: Aquarium im Spielzimmer aufbauen

diese Aufgabe habe ich am 19.01.2017 geschafft. Zwar wurde das Aquarium nicht im Spielzimmer aufgebaut (wir werden nun doch vorerst nicht umziehen), sondern im Wohnzimmer.

Weil unser 200-Liter-Aquarium plötzlich ausgelaufen ist, haben wir uns kurzfristig (notgedrungen) dafür entschieden, die Wasserpflanzen in das 450-Liter-Aquarium umzupflanzen und es gleich wieder richtig in Betrieb zu nehmen. Am 19.01.2017 durften dann die ersten Goldfische einziehen.

Selbstverständlich wandern wieder 5 € in das Sparschwein:

028-CHECK

zu Aufgabe 051: Schlitten fahren

Endlich liegt bei uns mal richtig viel Schnee! So, wie es dieses Jahr ist, kenne ich das gar nicht aus meiner Kindheit – da mussten wir uns wirklich beeilen, nachmittags zum Schlitten fahren zu gehen, weil am nächsten Wochenende der Schnee schon wieder weg war…

Ich liebe den Winter – vor allem, wenn der Schnee über Wochen liegen bleibt, und keine Matsche entsteht 🙂

Am 15.01.2017 haben wir die Zeit gefunden, endlich mal den Schlitten auszupacken und loszulegen.

Unser Dorf von oben

Oben auf dem Berg angekommen, haben wir einen wundervollen Blick auf unser Dorf

 

Jetzt ist der Kleine groß genug, eine Abfahrt auch mal alleine zu machen. Darauf ist er mächtig stolz 😀

Schlitten fahren Schlittenfahrt

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich, als blutiger Anfänger, was das Schlitten fahren angeht – aber es hat doch ganz gut geklappt 😉

Schlittenfahrt-Nach-Hause-Weg

Mit einem glücklichen Gesicht geht es wieder nach Hause 🙂

 

Und auch für die Erfüllung dieser Aufgabe gehen wieder 5 € in das Sparschwein

051-CHECK

 

zu Aufgabe 085: Fotokalender erstellen

Für den Fotokalender habe ich mich für die Highlights aus dem letzten Jahr entschieden.

Januar Februar Maerz

Und wie soll es auch anders sein: für die Erfüllung der Aufgabe gehen wieder 5 € ins Schweinchen

085-CHECK

endlichleben-blog @ Andrea Mannel