Andrea Mannel · Grübleinsfeld 11 · 96484 Meeder - Großwalbur

Tag 972 – 15.10.2018

Ach herrje: so schnell vergeht die Zeit… Nun bin ich ja schon bald am Ende meiner 101-Challenge angelangt.

Und es sind noch so viele Dinge offen, die ich mir vorgenommen habe 🙁

Wenn das mal kein Grund ist, mehr Gas zu geben – also: Vollgas voraus! 😀

 

zu Aufgabe 058: Hörbuch „Die 7 Wege der Effektivität“ abarbeiten

Die 7 Wege der Effektivität von Stephen R. Covey. Dieses Hörbuch ist alles andere als leicht zu verstehen. Einmal anhören und du kannst alles – das ist komplett fehl am Platz! Dieses Buch ist richtige Arbeit! Doch die zahlt sich aus.

Persönlichkeitsentwicklung ist ständiges Lernen. Je mehr Zeit und Wissen ich in mich und meine Persönlichkeit investiere, um so mehr wird mir klar, dass es noch so viel gibt, was ich noch nicht weiß.

Manchmal ist es nicht gerade einfach. „Früher“, als ich mich mit Persönlichkeitsentwicklung noch nicht aktiv beschäftigt habe, war die Welt so schön…. rosa. Manchmal wünsche ich mir diesen „Rosa-Brille-Blick“ zurück.

Doch da ich nun schon so weit bin, weiß ich auch, dass das Leben und unser Dasein so seinen Sinn hat. Ein Zurück gibt es nicht mehr. Also mache ich weiter – und wachse jeden Tag ein Stück über mich hinaus 🙂

 

zu Aufgabe 061: Professionelle Zahnreinigung machen lassen

Das habe ich noch nie gemacht: eine professionelle Zahnreinigung. Darunter vorstellen konnte ich mir ehrlich gesagt nichts.

Und dann war es nach 20 Minuten auch schon wieder vorbei…

Und meine Zähne fühlen sich jetzt wirklich richtig glatt und sauber an, wie noch nie. Kann ich also ganz klar empfehlen.

Und da ich die Rechnung an die Krankenkasse weitergeleitet habe, hat es mich außer den 20 Minuten Zeit nicht einmal etwas gekostet. Das werde ich ab sofort regelmäßig 1x im Jahr machen lassen 🙂

 

zu Aufgabe 087: Einen Sonnenaufgang im Freien beobachten

In den Genuss der aufgehenden Sonne bin ich in den vergangenen Wochen mehrmals gekommen.

Da ich seit einiger Zeit regelmäßig 3x die Woche Nordic Walking mache, kann ich das Naturschauspiel nun regelmäßig beobachten.

Mein Kleiner geht um 7 Uhr zum Bus – und ich mache meine Runde. Einfach himmlisch, dieser Anblick

 

zu Aufgabe 097: ehrenamtliche Tätigkeiten übernehmen

Ja, nun habe ich eine weitere Aufgabe: Eltern-Klassensprecher.

Da ich aus zeitlichen Gründen den Elternbeirat des Kindergartens vorzeitig verlassen habe, bin ich froh, dass die Aufgabe des Eltern-Klassensprechers nicht so zeitaufwendig ist…

Posted in   Allgemein

endlichleben-blog @ Andrea Mannel